Ablauf eines Tiergesprächs

Wenn du möchtest, dass ich mit deinem Tier Kontakt aufnehme, benötige ich ein Foto, das Alter deines Tieres und die Angabe seit wann es bei dir lebt. Für das Gespräch ist die persönliche Anwesenheit deines Tieres nicht nötig, da die telepathische Kommunikation über jegliche Distanz funktioniert. Du solltest jedoch sicherstellen, dass dein Tier nicht abgelenkt ist.

Du kannst entscheiden, ob ich allein mit deinem Tier Kontakt aufnehme und ein Protokoll über das Gespräch an dich versende oder wir einen Telefontermin vereinbaren, zu dem ich dich anrufe und während Telefonates mit deinem Tier in Kontakt trete.

Wenn wir telefonieren, hast du immer wieder Zeit dir Notizen zu machen oder die Antworten mit einem Aufnahmegerät aufzuzeichnen. Bewahre die Notizen gut auf, damit du immer wieder darauf zurückgreifen kannst.

Bitte formuliere die Fragen an dein Tier so präzise wie möglich. Je genauer du formulierst, desto präziser kann die Antwort ausfallen.

Wichtig ist auch zu wissen, dass ich ausschließlich mit deinem eigenen Tier kommuniziere. Ich spreche nicht mit Tieren von dritten Personen wie z. B. Freunden, Verwandten oder Nachbarn. Der Grund dafür liegt darin, dass das Gespräch etwas Individuelles ist, in dem ich sehr persönliche Dinge über Tier und Mensch erfahre. Lies hierzu bitte ausführlicheres im Ethik Code von Penelope Smith.

Wenn du möchtest, kann ich auch Kontakt zu deinem verstorbenen Tier aufnehmen.

Wenn Du ein Gespräch buchen möchtest oder noch Fragen hast, kontaktiere mich gern über mein Kontaktformular oder ruf mich an.

Zahlungsinformationen:

Ein Gespräch kostet 135€. Du erhälst vorab eine Rechnung per Email die Du vor dem Gesprächstermin anweist.